Alexander Wahler

Mein Name ist Alexander Wahler, und schon immer war ich von menschlichen Emotionen und der menschlichen Psychologie fasziniert.

Heute bin ich als Coach für Persönlichkeitsentwicklung, Speaker und Unternehmer tätig.

Das war aber nicht immer so...

Mit 19 Jahren machte ich mein Abitur und wurde plötzlich in die „reale Welt“ geworfen. Eine Welt, in welcher ich mich nicht wirklich zurecht zu finden wusste.

Wenig Freunde, wenig Selbstvertrauen, keine Ziele, und von meinem Dating-Leben möchte ich gar nicht erst anfangen...

Was sollte ich eigentlich mit mir und meinem Leben anfangen?

Diese Leere und Sinnlosigkeit zog mich in eine tiefe Depression, welche ein ganzes Jahr anhielt.

Es war 2011, welches ich heute mein „Höllen-Jahr“ nenne, und so ziemlich das ganze Jahr verbrachte ich in einer tiefen Depression. Ohne wirklich zu wissen wie ich jemals da raus kommen sollte...

Als mein 21 Geburtstag näher rückte wusste ich, so kann es nicht weitergehen!

Also wandte ich mich an die Quelle welche ich in der Vergangenheit immer genutzt hatte um Antworten zu finden: Das Internet.

Recht schnell fand ich, leider sehr, sehr schlechte, Antworten auf meine Fragen.

 „Wie werde ich glücklich?“

„Wie bekomme ich mehr Dates?“

„Wie werde ich selbstbewusster?“

„Wie bekomme ich mehr Freunde?“

„Was ist meine Leidenschaft?“

Doch abgesehen von den schlechten Antworten fand ich etwas viel Interessanteres: Es gibt da draußen eine ganze Menge Leute, welche die gleichen Fragen haben wie ich.

Dann muss es doch auch Menschen geben welche bereits Antworten auf diese Fragen gefunden haben? 

Und diese gab es tatsächlich!

Mit Hilfe des Internets lernte ich einige Gleichgesinnte kennen, welche mir bereits einige Jahre voraus waren.

Einer von ihnen war Andreas. Er wurde einer meiner ersten Mentoren.

Noch nie zuvor hatte ich einen Menschen mit derart hohem Selbstvertrauen kennen gelernt.

Schnell wurden wir gute Freunde und er nahm mich unter seine Fittiche.

Von ihm lernte ich wie ich mit Frauen richtig umgehe und mein eigenes Selbstvertrauen aufbaue.

Nach kurzer Zeit erntete ich erste Erfolge. Ich hatte Dates mit tollen Frauen und mein Selbstvertrauen war auf einem neuem Level.

Je mehr Erfahrung ich im „echten Leben“ sammelte, desto mehr wurde mir klar: Vieles was mir in der Vergangenheit über Selbstvertrauen, Freunde, ein erfülltes Leben beigebracht wurde war schlichtweg falsch.

Genau das erklärte auch warum ich vorher in keinem meiner Lebensbereiche die Erfolge hatte welche ich mir wünschte.

Diese Erkenntnis weckte in mir einen unersättlichen Hunger: Ich werde nicht eher ruhen bis ich Antworten auf meine Fragen gefunden habe!

Und so begab ich mich auf eine Reise welche mein Leben für immer verändern sollte.

Ich fing an ein Buch nach dem anderen zu verschlingen. Teilweise mehrere Bücher pro Tag.

Ich fing an jedes Seminar zu besuchen das ich finden konnte, und reiste sogar alleine ins Ausland um nicht nur von den besten nationalen, sondern internationalen Coaches zu lernen

Nach jeder gelesenen Zeile, nach jedem Seminar und Coaching ging mir immer wieder die gleiche Frage durch den Kopf: „Warum hat mir das niemand früher beigebracht?!“

13 Jahre Schule, 1 Jahr Zivildienst und 2 Jahre Studium, doch niemand hatte mir so gute Antworten auf meine Fragen geliefert wie ich sie mir gerade durch Bücher und Mentoren erarbeitete.

Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich das Gefühl, dass alle meine Fragen beantwortet werden können.

Und wie es der Zufall wollte, so lerne ich einen wunderbaren Menschen kennen welche mir mehr Antworten auf meine Fragen geben konnte als jemals irgendjemand zuvor.

Craig.

Mein guter Freund Jakob stellte ihn mir vor.

Craig war Anfang 40, wohnte in New York und hatte bereits eine lange Reise hinter sich. Nachdem er mehrere Unternehmen aufgezogen, die halbe Welt bereist und von Leuten wie Jay Samit und Rich Litvin lernte, war er heute als professioneller Coach tätig.

Wir fingen an zusammen zu arbeiten, und von Monat zu Monat sah ich größere Erfolge.

Ich hatte Dates mit den Frauen nach denen ich mich immer umgedreht hatte.

In den letzten 3 Jahren entwickelten sich die tiefsten Freundschaften die ich jemals hatte.

Meine körperliche Fitness war auf einem vorher nie da gewesenen Level, und von Tag zu Tag sog ich mehr Wissen auf.

Zudem realisierte ich meinen Traum mit meiner eigenen Band auf Tour zu gehen.

Doch was das wirklich Wichtigste war: Zum ersten Mal seit Ewigkeiten fühlte ich mich wirklich glücklich. Ich hatte das Gefühl das Leben hat einen Sinn.

Natürlich wollte ich dieses Wissen nicht für mich behalten.

Also fing ich an das gelernte Wissen meinen Freunden beizubringen, ich fing an sie zu coachen und sah mit der Zeit wie auch bei ihnen jeder Lebensbereich besser lief. Sie so erfolgreich und erfüllt zu sehen gab mir ein Gefühl, dass ich noch nie zuvor so stark erlebt hatte. Ich habe gemerkt, dass es das ist, was ich wirklich machen will:

Anderen Menschen helfen

Eines warmen Sommerabends 2014 saß ich am Aachener Weiher in Köln und erinnerte mich zurück in das Jahr 2011.

Die Dunkelheit welche mein treuester Begleiter war, sie war weg.

Die Einsamkeit welche mich von Tag zu Tag begleitete, sie machte Platz für die bedingungslose Liebe treuer Freunde.

Die Sinnlosigkeit, welche mich mit Leere erfüllte, sie wich großen Zielen und der festen Überzeugung, dass wirklich alles möglich ist.

In nur 3 kurzen Jahren hatte sich mein Leben um 180 Grad gedreht.

Doch eine Frage lies mich nicht los:

„Wie viele Andere sind in der gleichen Situation wie ich 2011? Wie viele Andere haben dieses Wissen nicht?“

All das Wissen was ich mir die letzten Jahre angeeignet hatte wollte ich teilen. Und der effektivste Weg welcher mir einfiel war YouTube.

Nach langem Ringen mit mir selber, und dem ein oder anderen Schubs von Freunden, stand ich das erste Mal vor der Kamera.

Die Nervosität welche ich spürte wich schnell der positiven Resonanz welche ich auf YouTube bekam.

Sieh mal einer an! Anscheinend gibt es doch mehr Leute als ich dachte, welche die gleichen Fragen haben.

Schnell hatte ich meine ersten Coachings und ersten kleinen Seminare.

All diese positiven Veränderungen bei anderen Menschen zu sehen war das schönste Gefühl was ich jemals gespürt hatte. Und so entschied ich mich meinen YouTube Kanal nicht nur bei einem Hobby zu belassen, sondern daraus meine Berufung zu machen.

Heute coache ich Vollzeit und habe bereits auf diversen Bühnen gesprochen sowie unzählige Seminare abgehalten. Bereits Hunderte haben an meinen persönlichen Coachings teilgenommen und es ist immer wieder überwältigend ihre enormen Fortschritte zu sehen!

Meine Erfahrung mit diesen tausenden Menschen hat gezeigt, dass fast jeder von uns mit denselben Problemen zu kämpfen hat. Sei es im Sozialleben, der Karriere, der körperlichen Gesundheit oder der eigenen emotionalen Erfüllung.

Aus meiner kompletten Erfahrung der letzten Jahre habe ich die wirksamsten und erfolgreichsten Methoden herausgearbeitet und in meine Coachingkonzepte gesteckt.

Diese will ich kostenlos mit dir teilen! 

Hier findest du mich
FacebookYouTubeInstagram
Kontaktiere mich

support@alexanderwahler.com